Freitag, 18. Januar 2013

Sahne-Waffeln


Es gibt so manche Süßspeisen die ich fast täglich zu mir nehmen könnte. Dazu zählen unter anderem auch diese Sahne-Waffeln. Bei der Herstellung des Teiges muß ich mich schon immer zusammen reißen, damit ich noch etwas zum Ausbacken übrig lasse :))....und wenn es dann durch die ganze Wohnung duftet, kann sich auch mein Sohnemann nicht mehr zurückhalten.

Waffel-Rezepte sind ja bekanntlich sehr einfach und auch dieses ist schnell gemacht. Auf die Idee mit der Sahne bin ich eigentlich nur gekommen da ich mal keine Milch im Hause hatte Also habe ich Sahne verwendet und es entstanden wunderbar, fluffig leckere Waffeln.

Und wenn ich dies hier gerade so nieder schreibe könnte ich mich schon wieder in die Küche begeben und das Waffeleisen herausholen :))

  

Zutaten 



250g Mehl
125g geschmolzene Butter
60g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 Eier
1 TL Backpulver
200g Sahne


Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Zuerst die geschmolzene Butter, dann das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. Zum Schluß die Sahne dazugeben und verrühren.

Den Teig mit einer Schöpfkelle auf das Waffeleisen geben und goldbraun ausbacken

1 Kommentar:

LoveBeautyxXx hat gesagt…

Klingt wirklich super lecker ♥

Lg Laura:*

www.Story-Beauty-Book.blogspot.de

www.Little-Sweet-World.blogspot.de