Samstag, 13. August 2011

Hello Kitty Cupcakes mit Deko-Sticks


Ich liebe diese Farben und freue mich immer wieder wenn ich Torten oder wie in diesem Fall Cupcakes für die jungen Damen herstellen darf. Die Cupcakes bestehen aus einem Marmorkuchen und einer Vanille-Buttercreme. Die Muffinförmchen und die Zuckerherzchen habe ich durch Zufall in einem Discounter entdeckt.

Da nun schon einige gefragt haben welche Tülle ich für diesen Swirl verwende habe ich euch hier ein Bildchen davon.


   



Da ich früher sehr viel mehr gebastelt habe wie jetzt habe ich eine rießen Sammlung an Materialien und Geräten, somit erleichtert das natürlich vieles.

Für die Hello Kitty Sticks benötigt man:

- Lollipop Sticks
- Hello Kitty Logo, Bild etc.
- doppelseitiges Klebeband
- Lochstanzer
- Blütenstanzer
- Karton ( rosa )

Für die Sticks habe ich mir die Hello Kitty Bildchen in passender Größe ausgedruckt und mit Hilfe des Lochstanzers ausgeschnitten. Diese habe ich dann auf den Karton aufgeklebt
Die Sticks am oberen Rand mit doppelseitigem Klebeband versehen und am Karton befestigen.
Die ausgestanzten Blümchen ebenfalls mit dem Klebeband versehen und am Stick befestigen.

Fertig ist die Cupcake Dekoration.



Kommentare:

Anni hat gesagt…

Oh die sehen ja wirklich lecker aus!

da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.
Und die Farben sind echt harmonisch, das macht das ganze noch leckerer.

Anca hat gesagt…

oh die sehen nicht nur lecker sondern auch toll dekoriert aus.hut ab...danke für den workshop aber denn hätt ich eher gebrauchen können,lach schau mal auf meinen blog wenn du mal zeit hast bei dem gebaurtstag meiner 16.jährigen "zick" da habe ich was ähnliches gemacht!

yummy yummy einen klaue bevor ich gehe!
lg anca

Nilpferdchen hat gesagt…

Obwohl es Hello Kitty ist.. WOW..meine Cupcakes sind mehr Unfälle wie wunderschöne Küchlein wie deine.