Samstag, 5. Juni 2010

Hochzeitstorte mit 30 Rosen



Das ist nun meine 2. Hochzeitstorte, die jedoch einiges mehr an Zeit beansprucht hat. Die Rosen sind aus Blütenpaste und auf Draht fixiert. Insgesamt habe ich ca. 15 Std Blätter ausgestochen, geprägt, modelliert und befestigt.

Die Torten waren wieder 40x40cm ( Schokobiskuit, Vanillecreme), 30x30cm (Käsesahne mit Erdbeeren) und 20x20cm (Nuss-Rührkuchen mit Schokocreme) groß.

1 Kommentar:

Ursula Currywurst hat gesagt…

Sehr edel!

Hast du die Rosen einzeln mit Draht befestigt? Und hast du den Draht durch die Rosenmitte gestochen und dann im Kuchen versenkt? Wie lang muss der Draht sein?

Öööööööööh, habe mir nämlich für übernächste Woche eine Rosentorte für 75jährigen Geb. vorgenommen! Und eigentlich wollte ich die Rosen nur ankleben!