Donnerstag, 4. März 2010

Homer Simpson


Diesen Homer hatte ich schon lange in Planung und endlich hab ich die Zeit gefunden ihn herzustellen. Homer ohne Donut geht natürlich nicht und deshalb habe ich gleich 3 aus MTT modelliert. Die Torte besteht aus Vanillebiskuit getränkt mit Amaretto und einer Karamellbuttercreme.

Kommentare:

Pieps™ hat gesagt…

Sehr cool :>

Elins Altmuligblogg hat gesagt…

That is too cool...
Super cake ;o)

Sadi hat gesagt…

Echt wahnsinn. Super toll.
LG Sadi

Sandra hat gesagt…

Dankeschön euch Dreien ;)

Lg Sandra

Flüge hat gesagt…

Die Torte ist der Wahnsinn!! Sie ist so toll geworden. Homer sieht genauso aus wie in dem Comic. Echt klasse.

Anonymous hat gesagt…

wow siet ja spitze aus, vorallem als Simpsons Fan.
Ich hätte einmal eine frage:wie druckst du die Bilder auf Fondant?
weil ich soetwas auch machen möchte mit einem Bild meiner Tochter.
Könntest du mir das bitte erklären??
Liebe Grüße Jessica

Lillebi hat gesagt…

Wow, die Torte ist dir wirklich super gelungen. Ich habe mich auch mal an Homer versucht, mein Ergebnis sah aber etwas uneben aus.

Womit hast du die schwarzen Umrisse gezeichnet? Ist das auch Fondant? Ich habe damals nämlich aufgerollte Lakritzschnecken verwendet, was leider nicht so gut funktioniert hat.

Sandra hat gesagt…

Hallo Lillebi,

erstmal vielen lieben Dank!!! Freut mich das sie dir gefällt. Ja die Umrisse habe ich auch mit schwarz eingefärbtem Massa Ticino Tropic hergestellt. Mit Hilfe einer Sugar Gun geht das einfach und schnell :)...die Idee mit Lakrize ist aber auch nicht schlecht!

Lg Sandra